Fußball 2.Bundesliga
Bochum bleibt auch in München in der Erfolgsspur

Tabellenführer VfL Bochum hat sich bei 1 860 München keine Blöße gegeben und das Montagsspiel der 2. Bundesliga mit 1:0 (0:0) gewonnen. Das Siegtor zum Abschluss des 25. Spieltags erzielte Heiko Butscher (69.).

Bundesliga-Absteiger VfL Bochum ist dem direkten Wiederaufstieg ins Fußball-Oberhaus einen Schritt näher gekommen und hat 1 860 München noch tiefer in die Krise gestürzt. Während der VfL seine Tabellenführung nach zuvor drei Spielen ohne Sieg durch das 1:0 (0:0) festigte, nähern sich die zu Saisonbeginn als Mitfavorit auf den Aufstieg gehandelten "Löwen" der Abstiegszone. 1 860 wartet nun bereits seit elf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn und blieb auch im siebten Anlauf unter Trainer Walter Schachner ohne Erfolg. Abwehrspieler Heiko Butscher (69.) entschied die schwache Partie mit seinem ersten Saisontreffer nach einem kapitalen Fehler von Marco Gebhardt.

Vor 27 600 Zuschauern in der Münchener WM-Arena hatten die Gastgeber, die verletzungsbedingt auf Regisseur Steffen Hofmann verzichten mussten, in der Anfangsphase die beste Chance. Matthias Lehmann (15.) prüfte VfL-Keeper Peter Skov-Jensen aus 16 Metern per Flachschuss. Dennoch war den "Löwen" auch nach der "Flucht" in das Kurztrainingslager in Italien die Verunsicherung anzumerken. Bei Minus-Graden und miserablen Platzverhältnissen blieben Torszenen auf beiden Seiten lange Zeit Mangelware.

In der zweiten Hälfte erhöhte Bochum den Druck, vor dem Tor ließ der erfahrene frühere Frankfurter und Cottbuser Bundesliga-Profi Gebhardt eine Flanke von Dennis Grote vor die Füße von Butscher prallen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%