Fußball 2.Bundesliga
Bochum durch knappen Sieg zur Tabellenspitze

Der VfL Bochum setzte sich gegen den FC Erzgebirge Aue mit 1:0 (0:0) durch und sicherte sich dadurch die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Joris van Hout schoß dabei den Siegtreffer.

Stürmer Joris van Hout hat Absteiger VfL Bochum wieder an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geschossen. Der Belgier erzielte beim 1:0 (0:0)-Erfolg der Westfalen gegen Erzgebirge Aue eine Viertelstunde vor dem Ende den Siegtreffer. Aue (18) verlor durch die vierte Auswärts-Niederlage der Saison dagegen zunächst den Anschluss an die Spitzengruppe, stellt mit 13 Gegentoren aber nun gemeinsam mit dem VfL weiter die beste Abwehr im "Unterhaus".

Vor 15 068 Zuschauern im Ruhrstadion hätten die Gastgeber bereits nach 35 Sekunden in Führung gehen müssen, als Marcel Maltritz nach einem Freistoß von Zvjezdan Misimovic völlig freistehend über das Tor köpfte. Überhaupt kam der VfL im ersten Durchgang nur nach Standardsituationen von Misimovic zu Chancen, so in der 44. Minute, als Marco Kurth einen Kopfball von Pavel Drsek von der Linie schlug. Die Gäste blieben bis zur Pause ohne nennenswerte Torchance. Im zweiten Durchgang verflachte die Partie mehr und mehr, bis van Hout die Bochumer mit seinem Treffer doch noch erlöste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%