Fußball 2.Bundesliga: Coach Boysen nimmt in Offenbach seinen Hut

Fußball 2.Bundesliga
Coach Boysen nimmt in Offenbach seinen Hut

In der 2. Bundesliga ist bereits der zweite Trainer nach der Winterpause entlassen worden. Nachdem 1 860 München Reiner Maurer an die Luft setzte, musste Hans-Jürgen Boysen am Montag bei Kickers Offenbach gehen.

Zweitligist Kickers Offenbach hat Trainer Hans-Jürgen Boysen nach der 1:3-Heimniederlage gegen Hansa Rostock zum Rückrunden-Auftakt von seinen Aufgaben entbunden. Das Präsidium der Hessen beschloss die Entlassung einstimmig.

Beim Viertelfinale des Aufsteigers im DFB-Pokal beim Bundesligisten Arminia Bielefeld am Mittwoch (19.00 Uhr) wird der Tabellen-15. der Zweiten Liga von Steffen Menze betreut. Menze hatte zuletzt die zweite Mannschaft der Offenbacher in der Landesliga gecoacht. Unterstützt wird Menze von den bisherigen Co-Trainern Manfred Binz und Rene Keffel.

Zwischenmenschliche Probleme im Trainingslager

Die Kickers hatten am Sonntag zum Auftakt der Rückrunde ihre sechste Pleite im zehnten Heimspiel der Saison kassiert und den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz verpasst. Die Führungsetage gab als Begründung für die Trennung von Boysen, der im März 2004 zum zweiten Mal als Coach der Offenbacher engagiert worden war, zwischenmenschliche Probleme an. Beim Trainingslager in Marbella sei ein "angespanntes Verhältnis zwischen Coach und Mannschaft" festgestellt worden, teilte das OFC-Präsidium mit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%