Fußball 2.Bundesliga
Cottbus im Ost-Derby ohne Dworrak

Im Zweitliga-Spitzenspiel am Montagabend (20.15 Uhr) bei Hansa Rostock muss Energie Cottbus auf den verletzten Offensivspieler Markus Dworrak verzichten. Zudem fehlt Stürmer Daniel Gomez wegen seiner Gelb-Rot-Sperre.

Energie Cottbus´ Trainer Petrik Sander kann im Ost-Derby am Montagabend (20.15 Uhr/live im DSF) beim Bundesligaabsteiger Hansa Rostock nicht aus dem Vollen schöpfen. Angreifer Markus Dworrak wird im Ostseestadion ebenso fehlen wie Stürmer Daniel Gomez verzichten. Dworrak klagt erneut über Leistenprobleme, Gomez sitzt eine Gelb-Rot-Sperre ab.

Der Langzeitverletzte Daniel Gunkel dürfte nach überstandenem Fußbruch zumindest wieder auf der Bank sitzen. Der ebenfalls seit mehreren Wochen wegen einer Schambein-Verletzung außer Gefecht gesetzte Benjamin Schöckel hingegen fällt voraussichtlich für den Rest des Jahres aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%