Fußball 2.Bundesliga
Cottbus und Rost gehen getrennte Wege

Zweitligist Energie Cottbus hat den Vertrag mit Timo Rost in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der Mittelfeldspieler bestritt seit 2002 insgesamt 215 Partien für die Lausitzer.

Zweitligist Energie Cottbus und Timo Rost haben sich am Mittwoch einvernehmlich auf die Auflösung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages geeinigt. Der 31-Jährige war in dieser Spielzeit wegen einer langwierigen Achillessehnenverletzung noch nicht zum Einsatz gekommen.

Rost spielte seit 2002 für Energie, absolvierte 215 Spiele in der Bundesliga und 2. Liga und erzielte zwölf Tore. Der Mittelfeldspieler war zuletzt Energie-Kapitän und wird am kommenden Montag in der Halbzeitpause des Heimspiels der Cottbuser gegen Hansa Rostock offiziell verabschiedet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%