Fußball 2.Bundesliga
Daum hofft gegen Lautern auf Fortschritte

Mit drei Partien wird heute der 17. Spieltag der 2. Bundesliga eröffnet. Kölns Trainer Christoph Daum hofft gegen Kaiserslautern auf Fortschritte. Spitzenreiter Rostock gastiert in Unterhaching, Jena erwartet Augsburg.

Der 17. Spieltag der 2. Bundesliga wird heute (18.00 Uhr/alle Spiele live bei arena) mit drei Begegnungen eröffnet. In Köln treffen dabei zwei Traditionsmannschaften aufeinander. Der gastgebende 1. FC trifft auf den 1. FC Kaiserslautern. Während die Rheinländer unter dem neuen Trainer Christoph Daum noch ohne Punktgewinn sind, rangieren die Pfälzer mit 29 Punkten in der Spitzengruppe. Mit einem Trainingslager schwor Daum die Kölner auf das letzte und wichtige Punktspiel des Jahres ein: "Es ist noch ein zartes Pflänzchen. Aber wir haben schon kleine Fortschritte bei der Übernahme von Verantwortung gemacht", sagte der Coach einen Tag vor dem Punktspiel.

Rostock will Geschlossenheit zeigen

Tabellenführer Hansa Rostock tritt bei der Spvgg Unterhaching an. Das Team von der Ostsee ist als einzige Mannschaft in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen. Die Gastgeber könnten sich dagegen mit einem Erfolg weiter von den Abstiegsrängen entfernen. "Wir wollen dort noch einmal Geschlossenheit demonstrieren. Und nach dem Spiel werden wir bei einem gemeinsamen Essen in München die Hinrunde ausklingen lassen, erst am Sonnabend zurückfliegen", erläuterte Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf die Planungen.

Augsburg in Jena zu Gast

Im dritten Freitagspiel treffen die Aufsteiger Carl Zeiss Jena und FC Augsburg aufeinander. Die Gastgeber sind seit drei Spielen ohne eigenen Treffer und ohne Sieg. Auch die Gäste aus Bayern warten seit drei Begegnungen auf einen dreifachen Punktgewinn. FCA-Trainer Rainer Hörgl: "Die Mannschaft wird alles daran setzen einen Punkt aus Jena mitzunehmen, denn mit einer Niederlage anschließend drei Tage ins Regenerationstrainingslager zu fahren und dann in die Winterpause zu gehen, dass möchte beim FCA niemand."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%