Fußball 2.Bundesliga
Diabang erlöst Aufsteiger Augsburg

Nach drei Saisonspielen ohne Torerfolg hat Momo Diabang Zweitliga-Aufsteiger FC Augsburg erlöst. Sein Treffer machte gleichzeitig den 1:0 (0:0)-Erfolg im Bayern-Derby bei der Spvgg Unterhaching perfekt.

Momo Diabang hat Aufsteiger FC Augsburg den ersten Zweitliga-Sieg seit 1983 beschert. Der frühere Bundesliga-Profi erzielte nach 73 Minuten das erlösende Tor beim 1:0 (0:0)-Erfolg der Gäste im Kellerduell bei der Spvgg Unterhaching. Während der FCA durch den ersten Dreier der Saison vorerst die Abstiegsränge verließ, müssen sich die Gastgeber auf ein weiteres Jahr Abstiegskampf gefasst machen.

4 500 Zuschauer im Hachinger Sportpark sahen eine schwache Begegnung zweier verunsicherter Abstiegskandidaten. Augsburg hatte dabei zunächst die besseren Gelegenheiten, doch Lars Müller, der nur den Pfosten traf (15.), und Ex-Bundesligaprofi Momo Diabang (23.) vergaben. Unterhaching wagte sich nur selten aus der eigenen Hälfte und strahlte über weite Strecken keinerlei Torgefahr aus.

Erst in der zweiten Halbzeit agierten auch die Gastgeber etwas weniger verkrampft, Zwingendes sprang bei der halbherzigen Offensive jedoch nicht heraus. Nach 343 Minuten ohne Augsburger Treffer brach Diabang schließlich den Bann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%