Fußball 2.Bundesliga
Drei Spiele Sperre für Duisburgs Tararache

Mihai Tararache von Zweitligist MSV Duisburg ist vom DFB-Sportgericht zu drei Spielen Sperre verurteilt worden. Der Rumäne hatte im Spiel bei Wacker Burghausen am Sonntag wegen Foulspiels die Rote Karte gesehen.

In den nächsten drei Spielen muss Zweitligist MSV Duisburg ohne Mihai Tararache auskommen. Wegen unsportlichen Verhaltens im Meisterschaftsspiel bei Wacker Burghausen am vergangenen Sonntag wurde der Rumäne vom DFB-Sportgericht verurteilt. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden. Tararache war in der 33. Minute von Schiedsrichter Stefan Lupp (Waldstadt) nach einem Foul an Marek Krejci des Feldes verwiesen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%