Fußball 2.Bundesliga: Dresden siegt dank Wagefeld

Fußball 2.Bundesliga
Dresden siegt dank Wagefeld

In einem Nachholspiel vom 17. Spieltag hat sich Zweitligist Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0) gegen Hansa Rostock durchgesetzt. Den Siegtreffer für die abstiegsgefährdeten Gastgeber erzielte Maik Wagefeld in der 68. Minute.

Dynamo Dresden darf sich in der zweiten Bundesliga wieder Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Nach einem 1:0 (0:0) im Ostderby gegen Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock verbesserten sich die Sachsen vorerst vom vorletzten auf den 15. Rang. Für den zweiten Sieg der Gastgeber unter ihrem neuen Trainer Peter Pacult sorgte Maik Wagefeld, der in der 68. Minute eine Hereingabe von Dexter Langen mustergültig verwertete. Während Dresden, das noch zwei weitere Nachholspiele in der Hinterhand hat, seinen fünften Saisonsieg feierte, muss Hansa nach der neunten Niederlage in dieser Spielzeit seine zarten Aufstiegsträume endgültig begraben.

Vor 18 702 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion hatten die Gäste durch Marcel Schied die erste gute Möglichkeit, die aber Dynamo-Schlussmann Darko Horvat in der elften Minute zunichte machte. Anschließend übernahmen die Gastgeber das Kommando, aber weder Christian Fröhlich, Ivo Ulich noch Thomas Bröker konnten vor der Pause ihre jeweiligen Möglichkeiten nutzen. Nach dem Seitenwechsel konnten sich die Dresdner zunächst bei ihrem starken Torwart Horvat bedanken, der gleich reihenweise gute Chancen der Gäste entschärfte. Nach der Führung kam Dynamo aber wieder besser ins Spiel und brachte das Ergebnis über die Zeit.

Bei dem Nachholspiel vom 17. Spieltag, das ursprünglich für den 18. Dezember terminiert war, herrschte die höchste Sicherheitsstufe. Während es über eine Stunde ruhig geblieben war, sorgten in der 64. Minute Hansa-Chaoten durch das Abfeuern von Feuerwerkskörpern für eine kurze Spielunterbrechung. Die Ordnungskräfte hatte die Situation aber schnell im Griff.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%