Fußball 2.Bundesliga
Dresden wohl ohne Kukielka gegen Freiburg

Am Samstag greift Dynamo Dresden erstmals in die Rückrunde der 2. Bundesliga ein. Dabei müssen die Sachsen wohl auf Mittelfeldspieler Mariusz Kukielka verzichten. Der Pole laboriert an einer Oberschenkelverletzung.

Bei seinem ersten Rückrundenspiel muss Zweitligist Dynamo Dresden am Samstag beim SC Freiburg voraussichtlich auf den am Oberschenkel verletzten Mariusz Kukielka verzichten. Marco Vorbeck ist zudem wegen der fünften Gelben Karte gesperrt.

Die Sachsen übten noch am Freitagmittag in ihrem Kurz-Trainingscamp auf Mallorca und flogen am Abend in der Region Freiburg ein. Das erste Rückrundenspiel der Sachsen gegen Greuther Fürth war zweimal wegen des vereisten Platzes abgesagt worden.

Der neue Trainer Peter Pacult wird voraussichtlich alle in der Winterpause verpflichten fünf Neuzugänge Maik Wagefeld (1. FC Nürnberg), Tomas Votava (Greuther Fürth), Jan Koziak (Banska Bsytrica), Pavel Pergl (Slavia Prag) und Ivo Ulich (Borussia Mönchengladbach) einsetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%