Fußball 2.Bundesliga: Duisburg gibt in München 2:0-Führung aus der Hand

Fußball 2.Bundesliga
Duisburg gibt in München 2:0-Führung aus der Hand

Der MSV Duisburg hat beim 2:2 (2:1) in seinem Zweitliga-Gastspiel beim TSV 1 860 München eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben. Nemanja Vucicevic sicherte den "Löwen" in der Schlussphase noch einen Zähler.

Der MSV Duisburg hat einen weiteren Dreier verpasst, befindet sich aber weiter auf Aufstiegskurs: Das Team von Trainer Rudi Bommer erreichte bei 1 860 München trotz einer 2:0-Führung nur ein 2:2 (2:1), hat nach dem 16. Spiel in Folge ohne Niederlage aber weiter sechs Punkte Vorsprung auf den vierten Platz. Die Löwen können dagegen trotz einer engagierten Leistung auch ihre letzten vagen Träume von einer Rückkehr in die erste Fußball-Bundesliga begraben.

In einer flotten und unterhaltsamen Zweitliga-Partie vor 32 200 Zuschauern legten die Gäste einen Blitzstart hin. Youssef Mokhtari brachte den MSV bereits in der 5. Minute per Handelfmeter, den Danny Schwarz verschuldet hatte, in Führung. Klemen Lavric erhöhte bereits zwei Minuten später auf 2:0.

Die Sechziger ließen sich jedoch nicht entmutigen und kamen durch Torben Hoffmann (17.) zum Anschlusstreffer. In der Folgezeit konnten die Münchner gegen zu passive Duisburger durchaus überzeugen, vergaben aber durch Nemanja Vucicievic, Schwarz und Nicky Adler zunächst sehr gute Chancen zum Ausgleich. In der 76. Minute sorgte schließlich Vucicevic für das verdiente 2:2.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%