Fußball 2.Bundesliga
Duisburg gibt Lanzaat eine Chance

Der vereinslose Profi Guido Lanzaat bekommt beim MSV Duisburg eine neue Chance. Der Zweitligist verpflichtete den Defensiv-Spezialisten bis zum Saisonende und reagierte damit auf die Personalausfälle.

Quido Lanzaat wird Zweitligist MSV Duisburg bis zum Saisonende verstärken. Die Meidericher gaben die Personalie am Freitag kurz vor dem Anpfiff des Punktspiels bei der Spvgg Greuther Fürth bekannt. Der zuletzt vereinslose Defensiv-Spezialist soll die Personalprobleme der "Zebras" nach den Ausfällen von Stefan Blank und Necat Ayguen beheben. Bis zum Ende der vergangenen Saison spielte der 27-Jährige bei Duisburgs Ligakonkurrent 1 860 München, davor hatte der Niederländer auch schon bei Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen unter Vertrag gestanden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%