Fußball 2.Bundesliga
Duisburg jagt das Spitzenduo

In der 2. Bundesliga kann der MSV Duisburg durch einen Punktgewinn am 9. Spieltag gegen den Karlsruher SC den zweiten Rang erobern. Absteiger VfL Bochum empfängt Alemannia Aachen.

Heute greift der hartnäckigste Verfolger des Spitzenduos Berlin und Fürth ins Geschehen der 2. Bundesliga ein. Der MSV Duisburg hat ab 13.30 Uhr (live bei Sky) den Karlsruher SC zu Gast. Nach drei Siegen aus vier Auftritten hatten die Duisburger, die mit 16 Treffern den erfolgreichsten Angriff der Liga stellen, den Sprung auf den Relegationsplatz geschafft. Der KSC hofft seit vier Auftritten auf seinen dritten Saisonerfolg. Von den bislang acht Zweitliga-Spielen in Duisburg konnten die Karlsruher vier gewinnen, davon drei ohne Gegentor.

Bundesliga-Absteiger VfL Bochum trifft zeitgleich auf Alemannia Aachen. Bochum hat drei seiner jüngsten vier Auftritte gewonnen. In seinen bislang vier Heimspielen musste der VfL jeweils mindestens ein Gegentor hinnehmen. Aachen hat sich mit vier Begegnungen ohne Niederlage in die obere Tabellenhälfte gespielt. Die Alemannen haben sieben ihrer bislang 13 Partien gegen Bochum gewonnen.

Im dritten Sonntagsspiel ist die wiedererstarkte Düsseldorfer Fortuna beim SC Paderborn zu Gast. Paderborn, das gemeinsam mit der Fortuna 2009 in die 2. Bundesliga aufstieg war, hat von seinen jüngsten fünf Spielen nur eines gewonnen. Von den bislang zehn Duellen mit Düsseldorf endeten sechs unentschieden, vier davon 1:1. Düsseldorf, das gemeinsam mit Bielefeld den schwächsten Angriff der Liga stellt (sechs Tore), hat mit zwei Siegen in Folge in Osnabrück und gegen Augsburg die ersten Erfolgserlebnisse der Saison gefeiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%