Fußball 2.Bundesliga
Eigler-Doppelpack sichert Fürth den Sieg

In einem Nachholspiel vom 18. Spieltag der 2. Bundesliga hat die Spvgg Greuther Fürth einen 2:1 (1:0)-Sieg bei Dynamo Dresden gefeiert. Überragender Mann bei den Gästen war Christian Eigler, der beide Treffer erzielte.

Die Spvgg Greuther Fürth hat in der 2. Bundesliga trotz eines Auswärtssieges den Sprung auf die Aufstiegsränge verpasst. In einer Nachholbegegnung vom 18. Spieltag behielten die Mittelfranken bei Dynamo Dresden mit 2:1 (1:0) die Oberhand und liegen dennoch mit 39 Zählern einen Punkt hinter dem Dritten Energie Cottbus (40) auf Platz vier. Dresden dagegen verpasste die Gelegenheit, mit einem Punktgewinn erstmals seit Oktober wieder die Abstiegszone zu verlassen.

Gäste-Stürmer Christian Eigler brachte Fürth bereits nach neun Minuten per Kopfball in Führung. Der frühere Berliner Bundesliga-Profi Dennis Cagara erzielte nach 63. Minuten den Ausgleich für Dresden, ehe wiederum Eigler per Foulelfmeter drei Minuten vor dem Abpfiff für die Entscheidung sorgte. Mit seinen Saisontreffern zwölf und 13 setzte sich der 22-Jährige alleine an die Spitze der Torjägerliste.

Vor 11 000 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion dominierte die Spielvereinigung die Anfangsphase und kam schon vor dem 0:1 zu einer Großchance durch Danny Fuchs. Der aufgeweichte Boden machte flüssige Kombinationen nahezu unmöglich, beide Teams agierten deshalb mit langen Bällen. Erst nach einer halben Stunde ergriff Dynamo die Initiative und hatte kurz vor der Pause durch Levente Csik (45.) den Ausgleich auf dem Fuß. In der zweiten Hälfte erhöhten beide Teams das Risiko. Eigler traf nach 75 Minuten aus 20 Metern nur die Querlatte, die größte Siegchance für Dynamo vergab Joshua Kennedy. Der Australier scheiterte aus kurzer Distanz per Kopf am Fürther Keeper Borut Mavric.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%