Fußball 2.Bundesliga
Energie bindet Bittroff bis 2012

Alexander Bittroff wird auch in Zukunft für Zweitligist Energie Cottbus verteidigen. Der 21-Jährige, bereits seit 2002 in der Lausitz, verlängert seinen Vertrag bis Juni 2012.

Abwehrspieler Alexander Bittroff bleibt dem Zweitligisten Energie Cottbus erhalten. Beide Seiten einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 30. Juni 2012. Das neue Arbeitspapier soll in den kommenden Tagen unterschrieben werden.

"Wir freuen uns, dass Alexander Bittroff seine Perspektive beim FC Energie sieht und sich in seinem Heimatverein weiterentwickeln will", sagte Trainer Claus-Dieter Wollitz über die Einigung mit dem 21-Jährigen: "Es ist gut, dass sich ein junger Spieler mit Beginn der Vorbereitung ausschließlich auf den Fußball konzentrieren kann."

Bittroff, der seit 2002 im Verein ist, hat unter Wollitz den Sprung zum Stammspieler beim Bundesliga-Absteiger geschafft. In der Hinrunde absolvierte der gebürtige Senftenberger 16 Spiele als Rechts- oder Linksverteidiger und erzielte dabei zwei Tore. Im Herbst wurde er in die deutsche U21-Nationalmannschaft berufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%