Fußball 2.Bundesliga
Fabio Luciano zurück nach Brasilien

Das Gastspiel von Fabio Luciano bei Zweitligist 1. FC Köln ist nach nur vier Monaten wieder beendet. Der FC löste den Vertrag mit dem Brasilianer mit sofortiger Wirkung auf. Luciano kam in der Winterpause aus Uruguay.

Mit sofortiger Wirkung hat Zweitligist 1. FC Köln den Vertrag mit Fabio Luciano aufgelöst. Der Verein entsprach damit dem Wunsch des Abwehrspielers, der zurück in seine Heimat Brasilien möchte. Der Bundesliga-Absteiger hatte Luciano erst in der Winterpause von Rentistas Montevideo aus Uruguay ausgeliehen. "Er ist für uns aktuell ein Verlust. Ich hätte ihn gerne weiter dabei gehabt", kommentierte Kölns Trainer Christoph Daum die Vertragsauflösung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%