Fußball 2.Bundesliga: Finke-Elf gewinnt auch gegen "Löwen"

Fußball 2.Bundesliga
Finke-Elf gewinnt auch gegen "Löwen"

Der SC Freiburg hat seine Erfolgsserie in der Rückrunde der 2. Bundesliga fortgesetzt. Gegen den TSV 1 860 München gewannen die Breisgauer am 21. Spieltag mit 3:0 (0:0) und feierten damit den fünften Sieg in Serie.

Der TSV 1 860 München hat im Aufstiegskampf einen weiteren Rückschlag erlitten. Im Duell ehemaliger Erstligisten unterlagen die "Löwen" mit 0:3 (0:0) beim SC Freiburg, der durch den fünften Sieg nach Punkten mit 1 860 gleichzog. Beide Mannschaften haben nun acht Zähler Rückstand auf den Tabellendritten MSV Duisburg, der am Montag Spitzenreiter Karlsruher SC empfängt.

Der für den verletzten Soumaila Coulibaly kurzfristig in die Startelf gerückte Henrich Bencik (64.) sowie Roda Antar (68. und 85.) erzielten die Treffer für das Team um den scheidenden SC-Trainer Volker Finke. Unmittelbar vor dem 2:0 verletzte sich Münchens Keeper Michael Hofmann und musste anschließend ausgewechselt werden.

München war in der ersten Halbzeit hochüberlegen, nutzte aber seine Chancen nicht. Sowohl "Löwen"-Kapitän Gregg Berhalter (16.) nach einem schönen Freistoßtrick als auch Patrick Milchraum (23.) und Nemanja Vucicevic (26.) scheiterten an Freiburgs starkem Keeper Alexander Walke.

Zudem hatten die Gäste Pech, dass Schiedsrichter Matthias Anklam (Hamburg) nach einem Handspiel von Bencik im Strafraum (30.) nicht auf Strafstoß entschied. Ein weiterer Wermutstropfen war die fünfte Gelbe Karte gegen Berhalter, der damit am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Duisburg gesperrt ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%