Fußball 2.Bundesliga
Freiburg kämpft starke Erzgebirgler nieder

Auch zwei Rückstände haben den SC Freiburg im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue nicht aus der Bahn geworfen. Die Breisgauer bezwangen die starken Gäste mit 5:4. Henrich Bencik erzielte beim Torfestival den Siegtreffer.

Der Slowake Henrich Bencik hat dem SC Freiburg mit seinem Tor in der 85. Minute drei wichtige Punkte beim Torfestival gegen Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga gesichert. Er brachte den 5:4 (1:2)-Erfolg der Breisgauer unter Dach und Fach, womit die Freiburger im Verfolgerduell den sechsten Sieg in den letzten sieben Spielen feierten. Der Rückstand der Mannschaft des zum Saisonende scheidenden Trainer Volker Finke auf Platz drei beträgt bis Montagabend somit nur noch sieben Punkte.

Vor 10 000 Zuschauern erzielten Jonathan Pitroipa (34./75.), Alexander Iaschwili (49.) per Foulelfmeter und Roda Antar (50.) die weiteren Tore für die Breisgauer. Für die Gäste waren der ehemalige polnische Nationalspieler Andrzej Juskowiak mit seinem siebten Saisontor (15.), Tomas Klinka (43.) nach einem bösen Patzer von Freiburgs Keeper Alexander Walke, Dimitar Rangelow (65.) und Richard Dostalek (80.) per Foulelfmeter erfolgreich. In der 89. Minute sah der Freiburger Antar wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw, gebürtiger Freiburger, erfreuten beide Mannschaften über weite Strecken mit frischen Offensiv-Fußball und trugen zu einer äußerst sehenswerten Zweitliga-Partie bei. Freiburg bewies große Moral und kämpfte sich trotz mehrmaligen Rückstands zurück in die Partie.

Etwas Glück hatten die Breisgauer bei den Toren zum 2:2 und 3:2. Vor dem Ausgleichstreffer entschied Felix Brych (München) nach einem leichten Schubser von Tomasz Kos an Iaschwili auf Strafstoß, den der gefoulte Spieler selbst verwandelte. Vor dem 3:2 ignorierte der Unparteiische ein Foul an Iaschwili. Aues Keeper Axel Keller hatte fest mit einem Pfiff von Brych gerechnet und ließ den Ball nach einem Torschuss von Antar passieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%