Fußball 2.Bundesliga
Freiburg sichert den Aufstieg

Der SC Freiburg steigt in die 1. Bundesliga auf. Am 31. Spieltag gewinnen die Freiburger gegen TuS Koblenz mit 5:2 und steht somit als erster Aufsteiger fest.

Der SC Freiburg hat den vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht. Die Breisgauer setzten sich am 31. Spieltag in der 2. Liga 5:2 (2:2) bei der abstiegsgefährdeten TuS Koblenz durch und feierten aufgrund der Patzer der Konkurrenz nach vier Jahren Abstinenz die Rückkehr in die Elite-Klasse. Für die Freiburger, die als erster Aufsteiger der laufenden Saison festehen, ist es bereits der vierte Aufstieg in die Bundesliga.

Vor 11 305 Zuschauern im Stadion Oberwerth trafen der Franzose Jonathan Jäger (6.), Kapitän Heiko Butscher (15.), Tommy Bechmann (60.), Mohamadou Idrissou (74.) und Witalij Rodijonow (85.) für die Freiburger. Zoltan Stieber (2.) und Emmanuel Krontiris (33.) waren für die Gastgeber erfolgreich.

Hochklassige Begegnung von Beginn an

In der ersten Hälfte entwickelte sich von Beginn an eine turbulente und hochklassige Partie. Neben den vier Treffern erarbeiteten sich beide Mannschaften, die durch Engagement und Laufbereitschaft überzeugen konnten, noch zahlreiche weitere gute Möglichkeiten.

Auch nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams auf Sieg. Während die Koblenzer zunächst Pech im Abschluss hatten, erzielte Bechmann sein siebtes Saisontor und brachte die Gäste damit erneut in Führung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%