Fußball 2.Bundesliga
Freiburger Uzoma schafft Sprung in den Profikader

Zweitligist SC Freiburg setzt weiter auf den eigenen Nachwuchs. Nach seiner Ausbildung in der Fußballschule der Breisgauer hat nun auch der 18 Jahre alte Nigerianer Eke Uzoma einen Profivertrag erhalten.

Beförderung für Eke Uzoma: Der defensive Mittelfeldspieler hat bei Zweitligist SC Freiburg einen Profivertrag erhalten. Der 18 Jahre alte Nigerianer ist damit der insgesamt zwölfte Lizenzspieler im Kader des derzeitigen Tabellen-Neunten, der in der Freiburger Fußballschule ausgebildet wurde.

Uzoma hatte bereits am 3. September in der Partie der Breisgauer gegen 1 899 Hoffenheim (3:2) gespielt. Über die genaue Vertragsdauer machte der SC Freiburg keine Angaben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%