Fußball 2.Bundesliga
Fürths Hrgovic muss drei Spiele gesperrt zusehen

Das DFB-Sportgericht hat Mirko Hrgovic von Greuther Fürth für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der Bosnier hatte am Samstag gegen 1 860 wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen.

Zweitligist Spvgg Greuther Fürth muss vorerst auf Mirko Hrgovic verzichten. Der 30 Jahre alte Bosnier wurde am Montag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Meisterschaftsspiele gesperrt.

Hrgovic war am vergangenen Samstag im Punktspiel bei 1 860 München (1:3) wegen rohes Spiels in der 63. Spielminute von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%