Fußball 2.Bundesliga
Gehirnerschütterung bei Aues Hampf

Für Kevin Hampf vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue war das Testspiel gegen den Kreisligisten Grün-Weiß Berbersdorf sehr schmerzhaft. Der Angreifer zog sich beim 29:1-Erfolg der "Veilchen" eine Gehirnerschütterung zu.

Beim 29:1 (11:0)-Testspielerfolg des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gegen Grün-Weiß Berbersdorf aus der Kreisliga hat sich Kevin Hampf eine Gehirnerschütterung zugezogen. Der Stürmer muss vorerst pausieren.

Die erfolgreichsten Spieler der "Veilchen" waren Ersin Demir mit acht Toren und Tomas Klinka mit sechs Treffern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%