Fußball 2.Bundesliga
Gladbach siegt zum Abschluss

Zweitliga-Meister Borussia Mönchengladbach hat sich mit einem Sieg in Richtung Oberhaus verabschiedet. Die "Fohlen" gewannen 3:2 (1:2) beim SC Paderborn.

Borussia Mönchengladbach hat nach der bereits feststehenden Rückkehr in die Bundesliga auch die Zweitliga-Meisterschaft perfekt gemacht. Der fünfmalige deutsche Meister, der seit dem neunten Spieltag auf Platz eins stand, gewann beim Absteiger SC Paderborn 3:2 (1:2) und beendete die Saison mit 66 Punkten als Tabellenerster.

Für die Mönchengladbacher trafen Torjäger Rob Friend mit seinem 18. Saisontreffer (28.), Soumaila Coulibaly (53.) sowie der von Bundestrainer Joachim Löw in den vorläufigen EM-Kader berufene Marko Marin (58.). Beim SC waren der erst 17-Jährige David Hoillet (34.) sowie Benjamin Schüßler (45.) erfolgreich.

Vor 12 000 Zuschauern im ausverkauften Hermann-Löns-Stadion entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie, in der beide Teams aufgrund der Tabellenkonstellation ohne großen Druck aufspielten. Die Gastgeber wirkten dabei etwas frischer und engagierter und ließen sich auch durch den 0:1-Rückstand nicht aus dem Konzept bringen, als Friend nach einem Eckball seine Kopfballstärke eindrucksvoll demonstrierte.

Paderborn steckte nicht auf und erspielte sich viele gute Möglichkeiten. Erst nach dem Seitenwechsel erhöhte der Ex-Meister den Druck und erarbeitete sich zunehmend Feldvorteile und Torchancen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%