Fußball 2.Bundesliga
Gladbach und Hoffenheim wollen Konkurrenz enteilen

Mit vier Partien wird heute der 28. Spieltag in der 2. Bundesliga beendet. Dabei wollen Borussia Mönchengladbach und 1 899 Hoffenheim wichtige Siege im Aufstiegsrennen holen.

Heute wird der 28. Spieltag in der 2. Bundesliga mit den letzten vier Partien abgerundet. Dabei könnte die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach im Topspiel gegen die Spvgg Greuther Fürth mit einem Sieg einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Aufstieg machen. Nachdem bereits am Freitag die Verfolger 1. FC Köln und FSV Mainz 05 nicht dreifach punkten konnten, würden sich die "Fohlen" mit einem Heimerfolg gegen die Franken ein komfortables Neun-Punkte-Polster auf die Nichtaufstiegsränge sichern. Bei einer Niederlage droht der Borussia jedoch der Verlust der Tabellenführung.

Hoffenheim empfängt Aachen

Diese könnte sich dann Verfolger 1 899 Hoffenheim sichern. Der von Ralf Rangnick trainierte Aufsteiger, der neun der letzten zehn Partien gewinnen konnte, muss sich jedoch vor heimischer Kulisse mit Absteiger Alemannia Aachen messen. Der Tabellen-Neunte hat in den vergangenen sechs Auswärtsspielen lediglich eine Niederlage (0:1 gegen Freiburg) kassiert und reist demnach mit breiter Brust nach Hoffenheim.

Das Selbstbewusstsein ist auch bei Carl Zeiss Jena zurückgekehrt. Eigentlich schon abgeschrieben, kämpften sich die Thüringer mit drei Siegen in Folge wieder in die Nähe der Nichtabstiegsplätze. Nun muss die Mannschaft von Henning Bürger die Reise zum SC Freiburg antreten. Die Breisgauer sind jedoch ebenfalls zum Siegen verdammt, um den Traum vom Aufstieg nicht komplett begraben zu müssen. Zudem will das Team von Robin Dutt die peinliche 0:5-Pleite beim FC St. Pauli aus der Vorwoche vergessen lassen.

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt können die Kickers Offenbach machen. Am heimischen Bieberer Berg trifft der Tabellen-14. auf 1 860 München und könnte sich mit einem "Dreier" ein großes Polster auf die Abstiegszone sichern. Doch auch die Gäste aus München hätten bei einem Erfolgserlebnis 38 Punkte auf ihrem Konto und könnten beruhigt in die letzten fünf Partien gehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%