Fußball 2.Bundesliga
Gladbach will heute in Augsburg vorlegen

Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach kann heute im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga gegen den FC Augsburg vorlegen. Verfolger Fürth tritt bei Alemannia Aachen an.

Am vergangenen Freitag platzte bei Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach mit dem ersten Sieg im Jahr 2008 der Knoten, heute (18 Uhr/live bei Premiere) können die "Fohlen" zum Auftakt des 23. Spieltags der 2. Bundesliga beim FC Augsburg vorlegen. Nach zwei Siegen zum Rückrunden-Auftakt blieb der FCA zuletzt drei Mal in Folge ohne "Dreier".

Zeitgleich trifft Alemannia Aachen auf die Spvgg Greuther Fürth. Beide Teams holten in der Rückrunde acht Punkte, blieben aber zuletzt jeweils drei Mal in Serie sieglos. Während Aachen auf Abwehrspieler Mirko Casper nach dessen fünfter Gelber Karte verzichten muss, kehrt bei Fürth der zuletzt gesperrte Abwehrchef Marino Biliskov ins Team zurück.

Komplettiert werden die Freitagspiele mit der Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SC Freiburg. Der abstiegsbedrohte Traditionsklub aus der Pfalz blieb in seinen letzten drei Heimspielen ohne Punktgewinn und gewann nur eines seiner letzten sieben Spiele. Freiburg hat gute Chancen auf den Aufstieg, kam in seinen letzten zehn Begegnungen aber nur zu einem "Dreier".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%