Fußball 2.Bundesliga
Greuther Fürth gewinnt in Rostock

Die Spvgg Greuther Fürth hat mit einem 2:1-Auswärtssieg bei Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock die eigenen Aufstiegsambitionen unterstrichen. Danny Fuchs und Christian Eigler trafen für die Gäste.

Torjäger Christian Eigler hat die Spvgg Greuther Fürth an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geköpft. Der Angreifer erzielte mit seinem 10. Saisontor in der 63. Minute den Siegtreffer zum 2:1 (1:0) der Franken bei Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock, wodurch Fürth zumindest bis zum Sonntag mit 30 Punkten vor dem VfL Bochum (29) auf den ersten Platz kletterte. Rostock dagegen hat nach der ersten Heimniederlage nach fünf Spielen weiteren Boden zur Spitzengruppe verloren.

Vor 13 000 Zuschauern im Ostseestadion waren die Gastgeber, die zuletzt gegen die Aufstiegskandidaten Cottbus (0:0) und Freiburg (2:2) jeweils Unentschieden gespielt hatten, zunächst die gefährlichere Mannschaft. Rade Prica (17.), Magnus Arvidsson (19.) und Marcel Schied (27.) vergaben jedoch jeweils Chancen zur Führung. Die besorgte auf der anderen Seite dann Danny Fuchs unmittelbar vor der Pause nach einem Konter.

Nach dem Seitenwechsel vergaben erneut zweimal Prica sowie Schied weitere Torgelegenheiten, bevor Schied nach einer Energieleistung und schöner Flanke von Abwehrchef Gledson den Ausgleich erzielte. Nach Eiglers Treffer kamen die Rostocker noch zu einem Pfostenchuss durch den eingewechselten Antonio di Salvo.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%