Fußball 2.Bundesliga
Hansa hat wieder die Nase vorn

Im Kampf um die Tabellenspitze der 2. Bundesliga hat Hansa Rostock vorgelegt. Die Ostseestädter gewannen am 15. Spieltag durch Treffer von Kern, Rahn und Beinlich 3:0 bei TuS Koblenz und haben damit jetzt 35 Punkte.

Hansa Rostock hat sich wieder an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Frank Pagelsdorf gewann bei Aufsteiger TuS Koblenz 3:0 (0:0) und verdrängte nach dem 15. Spiel ohne Niederlage in Serie mit 35 Punkten den Karlsruher SC (32) zumindest bis Sonntag auf Platz zwei.

Das Führungstor erzielte Enrico Kern in der 56. Minute mit seinem achten Saisontreffer, das 2:0 legte Christian Rahn in der 76. Minute nach, ehe Stefan Beinlich (90.) den Endstand herstellte. Die Gastgeber bleiben nach ihrer zweiten Niederlage in Folge im Tabellenmittelfeld.

Vor 10 543 Zuschauern in Koblenz dominierten die Gäste in der ersten Halbzeit das Geschehen. Rahn verfehlte zunächst das Tor knapp (18.), zwei Minuten später schoss Kern freistehend aus sechs Metern am leeren TuS-Tor vorbei. Amir Shapourzadeh scheiterte in der 35. Minute zudem am Koblenzer Schlussmann Michael Gurski.

Elf Minuten nach dem Seitenwechsel machte es Kern besser, als er ein Zuspiel von Shapourzadeh ins leere Tor einschob. Auf der anderen Seite verfehlte Anel Dzaka (61.) das Hansa-Tor nur knapp.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%