Fußball 2.Bundesliga
Hansa Rostock gewinnt Test gegen den FC Schönberg

Mit 2:0 hat sich Hansa Rostock im ersten Testspiel gegen Verbandsligist FC Schönberg durchgesetzt. Unterdessen steht der Zweitligist vor der Verpflichtung von Krisztian Lisztes.

Zweitligist Hansa Rostock hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde mit 2:0 (1:0) gegen den Verbandsligisten FC Schönberg 95 gewonnen. Die Tore für das Team von Trainer Dieter Eilts erzielten vor 1 500 Zuschauern auf dem Rostocker Trainingsplatz die Stürmer Regis Dorn (33.) und Felix Kroos (69.).

In den nächsten Testspielen tritt der Bundesliga-Absteiger am kommenden Samstag bei Drittligist Union Berlin und am 20. Januar beim Bundesligisten Hamburger SV an.

Unterdessen stehen die Rostocker kurz vor der Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Profis Krisztian Lisztes. Hansa teilte nach dem Schönberg-Spiel, dass der ungarische Nationalspieler, der seit Mittwoch zur Probe bei den Hanseaten mittrainiert hatte, in den kommenden Tagen ein Vertrag bis zum Saisonende unterschreiben soll.

Lisztes würde ablösefrei kommen

Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler, der von 1996 bis 2006 für den VfB Stuttgart, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach auf 206 Bundesligaspiele kam und dabei 20 Tore erzielte, steht derzeit beim ungarischen Erstligisten Rakospalotai Budapest unter Vertrag. Lisztes würde ablösefrei nach Rostock wechseln.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%