Fußball 2.Bundesliga
Hansa Rostock steht im Osten hoch im Kurs

Im Osten Deutschlands ist Hansa Rostock zum beliebtesten Profiklub gewählt geworden. In einer Umfrage landeten die Hanseaten sogar vor Rekordmeister Bayern München.

Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock wurde in den neuen Bundesländern zum "Meister der Herzen" gewählt. Der Zweitligist ist laut dem Ergebnis der neuesten Markt- und Werbeträger-Analyse des Instituts für Demoskopie Allensbach bei den ostdeutschen Fans der beliebteste deutsche Profiklub. Demnach interessieren sich 51,7 Prozent der Bevölkerung im Osten Deutschlands für Hansa und damit sogar mehr als für Rekordmeister Bayern München (49,0). Auf Platz drei der Beliebtheit folgt Bundesligist Energie Cottbus mit 46,3 Prozent.

Gleichzeitig sind die Rostocker auch der beliebteste Ostklub in der gesamten Bundesrepublik. Das Interesse für Hansa in der Gesamtbevölkerung liegt bei 24,5 Prozent. Für Cottbus, Nummer zwei aus dem Osten, interessieren sich immerhin noch 20,6 Prozent.

Allensbach ermittelte in der auf 20 947 Interviews basierenden repräsentativen Analyse auf Initiative der Sportrechteagentur Sportfive die Bekanntheit, das Interesse und den Stadionbesuch der Bundesligavereine. Die Umfrage wurde zwischen Februar 2007 und April 2008 durchgeführt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%