Fußball 2.Bundesliga

Heimstarke Auer empfangen RWO

Im Montagsspiel der 2. Liga gastiert RW Oberhausen heute beim Vierten Erzgebirge Aue. RWO konnte gegen den Aufsteiger noch nie gewinnen und ist seit zwei Spielen ohne eigenes Tor.
Konnte seit zwei Spielen kein Tor seines Teams bejubeln: RWO-Trainer Hans-Günter Bruns. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Konnte seit zwei Spielen kein Tor seines Teams bejubeln: RWO-Trainer Hans-Günter Bruns. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Zum Abschluss des neunten Spieltags in der 2. Bundesliga stehen sich am Montag (ab 20.15, live bei Sport1 und Sky) der FC Erzgebirge Aue und Rot Oberhausen-Weiß gegenüber. Die seit fünf Begegnungen unbesiegten Auer haben saisonübergreifend ihre letzten sieben Liga-Heimspiele gewonnen, vier davon ohne Gegentor. Oberhausen fuhr aus den jüngsten beiden Partien nur einen Zähler ein und blieb dabei ohne Treffer.

Die Rot-Weißen konnten gegen Aue noch nie gewinnen (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen). Durch den Punktabzug war RWO vor der neunten Runde in der Tabelle an 1 860 München vorbeigezogen.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%