Fußball 2.Bundesliga
Hoffenheim rüstet Kader weiter auf

Zweitliga-Aufsteiger 1 899 Hoffenheim hat auf dem Transfermarkt den großen Coup gelandet. Der Brasilianer Carlos Eduardo und der Senegalese Demba Ba verstärken das Team von Trainer Ralf Rangnick.

Zweitliga-Aufsteiger 1 899 Hoffenheim hat kurz vor Ende der Transferperiode noch zwei Verstärkungen aus dem Hut gezaubert. Für geschätzte acht Mill. Euro kommt das 20 Jahre alte brasilianische Supertalent Carlos Eduardo von Gremio Porto Alegre zum Klub von Trainer Ralf Rangnick, der sich zudem auch noch über die Verpflichtung des 22 Jahre alten Stürmes Demba Ba vom belgischen Erstligisten Excelsior Mouscron freuen darf.

Während der Transfer des Senegalesen laut der Internetseite des Klubs schon perfekt ist, muss Carlos Eduardo lediglich noch die medizinische Untersuchung erfolgreich absolvieren. Am Donnerstagvormittag sollen beide erstmals mit der Mannschaft trainieren. Über die Transfermodalitäten machte der Verein in beiden Fällen keine Angaben.

Benfica Lissabon war auch an Carlos Eduardo dran

Carlos Eduardo, an dem unter anderem auch Benfica Lissabon interessiert war, gehört zum aktuellen U20-Kader Brasiliens und erhält beim von Software-Milliardär Dietmar Hopp unterstützten Zweitliga-Neuling einen Fünf-Jahres-Vertrag. "Eduardo gehört zweifelsfrei zu den größten Talenten Brasiliens. Wir freuen uns sehr, dass wir einen Spieler dieser Qualität für unseren Weg begeistern konnten", sagte Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser.

Ba, der einen Vertrag bis 30. Juni 2011 unterschrieben hat, absolvierte bislang zwei Länderspiele für den Senegal. "Demba ist eine Verstärkung für unsere Offensive. Mit seiner Körpergröße von über 1,90 Meter wird er insbesondere unser Kopfballspiel verbessern", erklärte Schindelmeiser: "In Belgien und in der Nationalmannschaft hat er bereits seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen können."

Erst in der vorigen Woche hatte Hoffenheim noch einmal personell nachgelegt. Vom norwegischen Erstligisten FC Lyn Oslo hatte der Klub den 21 Jahre alten neunmaligen nigerianischen Nationalspieler Chinedu Ogbuke Obasi "Edu" geholt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%