Fußball 2.Bundesliga
Hutwelker wechselt nach Österreich

Mittelfeldspieler Karsten Hutwelker wechselt vom FC Augsburg zum österreichischem Erstligisten SCR Altach. Der 35-Jährige hatte erst zu Beginn des Jahres sein Comeback nach einer Knochenkrebs-Erkrankung gegeben.

Eigentlich wollte Karsten Hutwelker seine Laufbahn beenden, nachdem sein Vertrag beim FC Augsburg nicht verlängert wurde. Jetzt aber wechselt der 35-Jährige zum österreichischem Erstligisten SCR Altach. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag und wird in Zukunft vom ehemaligen Bundesliga-Profi Manfred Bender trainiert.

Bei Hutwelker war im August 2006 im Kiefer eine seltene Art von Knochenkrebs diagnostiziert worden. Bei einer Operation waren sieben Zentimeter Kieferknochen entfernt und durch Beckenknochen ersetzt worden. Zu Beginn dieses Jahres hatte er sein Comeback gefeiert, war in der Rückrunde beim FCA aber über vier Kurzeinsätze nicht mehr hinausgekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%