Fußball 2.Bundesliga
Ibisevic verlässt Aachen in Richtung Hoffenheim

Der bosnische Stürmer Vedad Ibisevic wechselt innerhalb der 2. Bundesliga von Alemannia Aachen zu 1 899 Hoffenheim. Beim Zweitliga-Aufsteiger wird der 22-Jährige einen Drei-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Vedad Ibisevic kehrt Zweitligist Alemannia Aachen den Rücken und schließt sich Ligakonkurrent 1 899 Hoffenheim an. Der 22-Jährige wird beim Zweitliga-Aufsteiger einen Drei-Jahres-Vertrag unterschreiben.

"Vedad Ibisevic sieht in Hoffenheim bessere Entwicklungsmöglichkeiten und hat von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht", sagte Aachens Sportdirektor Jörg Schmadtke. Über die finanziellen Rahmenbedingungen vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen.

Ibisevic war im vergangenen Sommer aus der zweiten französischen Liga von Dijon FCO zur Alemannia gewechselt und erzielte in seiner ersten Bundesliga-Saison sechs Treffer. In der laufenden Vorbereitung war der bosnische U21-Nationalspieler in drei Spielen bereits sieben Mal erfolgreich.

"Ich habe lange über das Angebot aus Hoffenheim nachgedacht. Zwei Dinge waren ausschlaggebend: Zum einen hat mich das sportliche Konzept überzeugt, zum anderen hat man mir ein sehr gutes Angebot gemacht", erklärte Ibisevic seine Entscheidung für den Wechsel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%