Fußball 2.Bundesliga
Ismael Bouzid nach Kaiserslautern

Der Bundesliga-Absteiger aus Kaiserslautern hat den französischen Abwehrspieler Ismael Bouzid verpflichtet. Der 22-Jährige hatte zuvor in Algerien bei Mouloudia Club d´Alger gespielt.

Der 1. FC Kaiserslautern hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga strebt die Mannschaft aus der Pfalz den sofortigen Wiederaufstieg an. Der neue Spieler ist der französische Abwehrspieler Ismael Bouzid. Der 22-Jährige war zuletzt bei Mouloudia Club d´Alger unter Vertrag und hatte zuvor bereits beim FC Metz sowie beim 1. FC Union Berlin in der Regionalliga gespielt.

Auch Mittelfeldakteur Steffen Bohl (22) und Stürmer Marcel Ziemer (20), bisher im Regionalliga-Team der "Roten Teufel", gehören jetzt zum Lizenzspieler-Kader des Zweitligisten. Ihre Kontrakte als Vertragsspieler wurden in Lizenzspieler-Verträge bis 2008 umgewandelt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%