Fußball 2.Bundesliga
Jankow vom Training freigestellt

Der MSV Duisburg hat Tschawdar Jankow vom Training am Mittwoch freigestellt. Der bulgarische Mittelfeldspieler war erneut verspätet zum Training erschienen.

Trainer Milan Sasic vom Zweitligisten MSV Duisburg hat den Bulgaren Tschawdar Jankow vom Training am Mittwoch freigestellt. Der 25-Jährige war erneut verspätet zum Training erschienen. Am Donnerstag wird sich die sportliche Leitung um Sasic und Sportdirektor Bruno Hübner mit Jankow zusammensetzen und das weitere Vorgehen besprechen. "Wir können und wollen dieses Verhalten nicht mehr tolerieren. Jeder muss bereit sein, alles für den MSV Duisburg und dessen Ziele zu geben", sagte Hübner am Mittwoch in einer Presseerklärung des Klubs.

Jankow wurde im Sommer von Hannover 96 an die "Zebras" ausgeliehen und bestritt in dieser Saison bislang neun Spiele und erzielte dabei einen Treffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%