Fußball 2.Bundesliga
Jena überwintert im Tabellenkeller

Der FC Carl Zeiss Jena muss im Tabellenkeller überwintern. Zum Abschluss der Hinrunde setzte es eine 1:2 (0:2)-Niederlage gegen den FC Augsburg, der sich damit etwas Luft verschaffen konnte. Da Costa und Ledezma trafen.

Der FC Augsburg hat sich zum Hinrunden-Abschluss der 2. Bundesliga mit dem ersten Auswärtssieg im Abstiegskampf Luft verschafft. Das Team von Trainer Ralf Loose setzte sich im Kellerduell beim FC Carl Zeiss Jena durch Tore von Elton da Costa (25.) und Froylan Ledezma (38.) mit 2:1 (2:0) durch. Jena dagegen, das in der Schlussoffensive lediglich durch Nils Petersen (80.) zum Anschlusstreffer kam, überwintert auf einem Abstiegsplatz.

Vor etwa 8 354 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld zeigten sich die Hausherren zunächst wesentlich engagierter als die Augsburger, allerdings fehlte bei den Angriffen oftmals der Zug zur Tor. Die 1:0-Führung der Gäste kam daher umso überraschender, als der Brasilianer da Costa nach einer Ecke von Lars Müller unbedrängt zu seinem ersten Saisontreffer einköpfen konnte.

Mit der Führung im Rücken spielte Augsburg nun abgeklärter und profitierte wie beim 2:0, als Ledezma einen Stellungsfehler der Innenverteidigung nach einem langen Ball nutzte, von Fehlern der Jenaer. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Jena noch einmal den Druck und drängte auf den Anschlusstreffer, scheiterte jedoch oft am sehr starken FC-Torhüter Sven Neuhaus, der ein ums andere Mal in höchster Not rettete.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%