Fußball 2.Bundesliga
Jena verpflichtet in Vulin den neunten Neuzugang

Aufsteiger Carl Zeiss Jena hat den Kroaten Lovre Vulin verpflichtet. Der Zweitligist sicherte sich somit die Dienste des neunten Neuzugangs. Beim Ligakonkurrenten Aue steigt Tomasz Kos wieder ins Mannschaftstraining ein.

Carl Zeiss Jena hat Verteidiger Lovre Vulin verpflichtet. Der 21-Jährige Kroate kommt vom belgischen Vizemeister Standard Lüttich nach Thüringen, wo er einen Ein-Jahres-Vertrag erhielt. Mit dem neunten Neuzugang sind die Personalplanungen des Zweitliga-Aufsteigers vorerst abgeschlossen.

Beim Erzgebirge Aue steigt unterdessen Tomasz Kos am Montag wieder ins Mannschaftstraining ein. Der 32 Jahre alte Abwehrspieler musste seit Mitte Juli wegen Rückenbeschwerden pausieren. "Ich hoffe, dass ich das Training ohne Beschwerden voll durchziehen und so schnell wie möglich wieder spielen kann", sagte Kos. Durch die Rückkehr von Kos kann Chefcoach Gerd Schädlich in der Vorbereitung auf das nächste Punktspiel beim MSV Duisburg am 27. August auf den kompletten Kader zurückgreifen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%