Fußball 2.Bundesliga
Karlsruhe klettert an die Tabellenspitze

Der Karlsruher SC hat durch einen 3:1-Erfolg in Offenbach vorläufig die Tabellenführung der 2. Bundesliga übernommen. Ioannis Masmanidis, Edmond Kapllani und Mario Eggimann trafen am Bieberer Berg für die Badener.

Der Karlsruher SC ist in der 2. Bundesliga zumindest bis Sonntag an die Tabellenspitze gestürmt. Am 13. Spieltag gewannen die Badener bei Aufsteiger Kickers Offenbach verdient 3:1 (2:0) und verdrängten mit nun 24 Punkten den bisherigen Tabellenführer VfL Bochum, der im Heimspiel gegen Alemannia Aachen patzte. Ioannis Masmanidis (27.), Edmond Kapllani (45.) und Mario Eggimann (55.) bescherten dem KSC den zweiten Auswärtserfolg im siebten Spiel. Oualid Mokhtari (73.) verkürzte für die Gastgeber.

Vor 9 030 Zuschauern am Bieberer Berg besaßen die Kickers zunächst Feldvorteile, die Gäste aber waren bei ihren Vorstößen stets gefährlich. Nach 27 Minuten traf U21-Nationalspieler Masmanidis nach einer sehenswerten Einzelleistung zur KSC-Führung. Kapllani erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0, Kickers-Keeper Sead Ramovic ließ den wenig platzierten Flachschuss des Albaners passieren. In der zweiten Hälfte machte Eggimann aus kurzer Distanz alles klar. Mokhtari gelang lediglich der Ehrentreffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%