Fußball 2.Bundesliga
Kaufman schießt KSC zum Sieg

Durch ein spätes Tor von Jiri Kaufman hat Zweitligist Karlsruher SC drei wichtige Zähler im Rennen um den Aufstieg eingefahren. Der Tscheche schoss die Badener zum 2:1-Sieg gegen Mitkonkurrent Spvgg Greuther Fürth.

Der Karlsruher SC bleibt im Rennen um die Aufstiegsplätze in die Bundesliga. Im direkten Duell gegen Mitkonkurrent Spvgg Greuther Fürth kamen die Badener dank eines Treffers von Jiri Kaufman (90.) zu einem 2:1(1:1)-Erfolg und haben mit 46 Punkten einen Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Fürth hat drei Zähler Rückstand auf den dritten Platz.

Christian Timm hatte Fürth mit einem Abstauber bereits in der 6. Minute in Führung gebracht. Bradley Carnell (18.) glich nur zwölf Minuten später für die Gastgeber aus, ehe Kaufman mit einem Flachschuss aus elf Metern die Entscheidung besorgte.

Vor 20 100 Zuschauern im Wildparkstadion begannen beide Teams sehr nervös. Der KSC, bei dem Trainer Edmund Becker im Mittelfeld Michael Mutzel für den Gelb-gesperrten Ghanaer Godfried Aduobe von Beginn an brachte, hatte zunächst die besseren Möglichkeiten. Sebastian Freis vergab in der 32. Minute freistehend die große Chance zum Führungstreffer für die Badener, die im Anschluss allerdings etwas den Faden verloren. Im zweiten Durchgang spielten beide Teams auf Sieg und boten eine muntere Zweitligapartie mit vielen Torszenen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%