Fußball 2.Bundesliga: Kein Sieger bei Haching gegen Wacker

Fußball 2.Bundesliga
Kein Sieger bei Haching gegen Wacker

Im bayerischen Duell zwischen der Spvgg Unterhaching und Wacker Burghausen gab es ein "brüderliches" 1:1 (1:1)-Unentschieden, das beiden Mannschaften nicht so recht weiterhilft.

Das bayerische Derby der 2. Bundesliga zwischen der Spvgg Unterhaching und Wacker Burghausen blieb ohne Sieger. Die Münchner Vorstädter trennten sich am 21. Spieltag 1:1 (1:1) von Wacker. Beide Teams festigten damit ihren Mittelfeldplatz in der Tabelle. Der Slowake Marek Krejci war für die Gäste erfolgreich (24.), Carsten Sträßer (40.) traf für Unterhaching.

Die 3 500 Zuschauer sahen in der ersten Hälfte einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Neben den Toren vergaben die Hachinger wie die Burghausener zahlreiche gute Möglichkeiten. Trotzdem hätten die Burghausener zur Pause eigentlich führen müssen, doch Wacker-Torwart Uwe Gospodarek leistete sich beim Ausgleich durch Sträßer einen schweren Fehler.

Nach dem Seitenwechsel kamen zunächst die Gäste besser aus der Kabine. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Hachinger aber das Kommando auf dem Platz. Doch weder Christoph Teinert (57.) noch der eingewechselte Babacar N´Diaye (71.) konnten die sich bietenden Chancen nutzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%