Fußball 2.Bundesliga
Klammer FCK glaubt an Lizenz

Trotz der angespannten Finanzlage glauben die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern fest daran, von der DFL die Lizenz für die kommende Saison erteilt zu bekommen.

Nicht nur sportlich kämpft der 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga um seine Zukunft. Auch finanziell steht der FCK mit dem Rücken zur Wand. Doch die Verantwortlichen des abstiegsbedrohten Zweitligisten gehen trotz der prekären finanziellen Lage des Klubs von einer Lizenzerteilung für die kommende Saison aus. "Es sind zwar noch Anstrengungen notwendig, aber wir schaffen die Lizenzierung für beide Ligen, da bin ich zuversichtlich", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Dieter Buchholz der Zeitung Die Rheinpfalz.

Angesichts der Entwicklung der vergangenen Tage überrascht der Optimismus von Buchholz. Schließlich wäre der chronisch klamme FCK ohne den am Montag vom Stadtrat beschlossenen Mietnachlass für das Fritz-Walter-Stadion von 3,2 auf 1,8 Mill. Euro für die laufende Saison wieder einmal von der Insolvenz bedroht gewesen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%