Fußball 2.Bundesliga
Koblenz kann wieder für Liga zwei planen

Aufsteiger TuS Koblenz hat am 33. Spieltag der 2. Bundesliga den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht. Ein 2:1 (2:0) gegen den FC Erzgebirge Aue beseitigte letzte Zweifel. Dazka und Babatz trafen für die TuS.

Mit dem dritten Heimsieg hintereinander hat Aufsteiger TuS Koblenz am 33. Spieltag den Zweitliga-Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach gebracht. Der Neuling schlug Erzgebirge Aue hochverdient mit 2:1 (2:0) und entledigte sich damit aller Abstiegssorgen.

Vor 13 500 Zuschauern stellten die Platzherren auch ohne fünf Stammspieler schon vor dem Seitenwechsel die Weichen auf Sieg. Auf Vorarbeit von Johannes Rahn gelang Anel Dzaka der Führungstreffer. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erzielte Christof Babatz per Freistoß aus 25 Metern Entfernung das 2:0. Jörg Emmerich gelang in der 86. Minute per Foulelfmeter nur noch der Anschlusstreffer für Aue.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%