Fußball 2.Bundesliga
Koblenz und Offenbach trennen sich remis

Am sechsten Spieltag der 2. Bundesliga hat sich Aufsteiger TuS Koblenz 1:1 (1:0) von den Kickers Offenbach getrennt. Die Führung der Hausherren durch Anel Dzaka (26.) glich Suat Türker (66.) in der zweiten Halbzeit aus.

Kickers Offenbach tritt in der 2. Bundesliga weiter auf der Stelle: Die Schützlinge von Trainer Wolfgang Frank erkämpften am sechsten Spieltag der 2. Bundesliga bei Aufsteiger TuS Koblenz zwar ein 1:1 (0:1), bleiben aber weiterhin sieglos. Derweil war es für den nur in der ersten Hälfte engagiert aufspielenden Neuling das erste Remis der neuen Saison.

TuS-Kapitän Anel Dzaka (26.) nutzte gleich die erste Chance des Spiels zur 1:0-Führung. Im Anschluss an einen langen Einwurf war der 26 Jahre alte Koblenzer Mittelfeldspieler zur Stelle und markierte seinen zweiten Saisontreffer.

Nach der Pause taten die Gäste dann deutlich mehr für das Spiel und wurden schließlich mit dem Ausgleichstreffer von OFC-Stürmer Suat Türker (66.) zum verdienten 1:1-Ausgleich belohnt. Für den Offenbacher Angreifer war es bereits das dritte Saisontor.

Die 8 561 Zuschauer im Stadion Oberwerth staunten derweil über die neue 1 200 Lux starke Flutlicht-Anlage, die erstmals ihren Dienst aufnahm. Der Klub erfüllte damit eine Auflage der Deutschen Fußball-Liga (DFL).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%