Fußball 2.Bundesliga
Köln stolpert in Jena

Aufsteiger Carl Zeiss Jena hat ausgerechnet gegen den bisherigen Tabellenführer 1. FC Köln den ersten Saisonsieg in der 2. Bundesliga eingefahren. Die Thüringer gewannen mit 3:2, zweifacher Torschütze war Kevin Schlitte.

Erstliga-Absteiger 1. FC Köln hat am dritten Spieltag der 2. Bundesliga bei Aufsteiger Carl Zeiss Jena die erste Pleite erlebt. Die Mannschaft von Trainer Hanspeter Latour unterlag den Thüringern 2:3 (2:2). Carl Zeiss feierte nach achtjähriger Zweitliga-Abstinenz dank zweier Treffer von Matchwinner Kevin Schlitte (2. und 68.) den ersten Sieg nach zuvor zwei Unentschieden.

Neben Schlitte war auch Tobias Werner (24.) für den dreimaligen DDR-Meister aus Jena erfolgreich, Patrick Helmes traf für Köln zweimal (12. und 22.). Dabei verwandelte er bei seinem ersten Tor einen von Schlitte an Adil Chihi verursachten Foulelfmeter.

Frühe Führung durch Schlitte

10 159 Zuschauer im Ernst-Abbe-Sportfeld sahen ein sehr gutes Zweitliga-Spiel, das für Köln mit dem ersten Rückstand der Saison begann. Schlitte war nach einem Freistoß von Torsten Ziegner zur Stelle und markierte das 1:0. Doch die Geißböcke agierten fortan keineswegs geschockt, sondern spielten weiter nach vorne.

Nach acht Minuten landete Carsten Cullmanns Kopfball noch an der Latte, ehe Helmes mit seinen Saisontoren drei und vier die Führung erzielte. Das wiederum beeindruckte die Gäste nicht, die voller Selbstvertrauen ihr Spiel durchzogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%