Fußball 2.Bundesliga
KSC und Hansa streiten um die Spitze

Im Kampf um die Tabellenführung in der 2. Bundesliga treffen heute Abend ab 20.15 Uhr der Karlsruher SC und Hansa Rostock aufeinander. Sowohl Spitzenreiter KSC als auch die Gäste von der Ostsee sind bislang ungeschlagen.

Mit dem Duell der bislang einzigen beiden ungeschlagenen Teams geht heute Abend ab 20.15 Uhr der 13. Spieltag der 2. Bundesliga zu Ende. Während Spitzenreiter Karlsruher SC bereits ein Unentschieden zur erfolgreichen Verteidigung der Tabellenspitze reicht, muss der punktgleiche Verfolger von der Ostsee (28) zum Sprung an die Spitze dreifach punkten.

Kein leichtes Unterfangen, schließlich hat der KSC in der laufenden Saison fünf seiner sechs Heimspiele gewonnen und stellt mit 30 Treffern den stärksten Angriff der Liga. Die Stärke der Hansa liegt dagegen in der Abwehr. Rostock kassierte in zwölf Spielen bislang insgesamt nur sechs Gegentreffer, so wenige wie keine andere Mannschaft. Am vergangen Spieltag langten die Ostseestädter beim 4:0 gegen Abstiegskandidat Eintracht Braunschweig allerdings auch vorne mächtig hin.

Dem Sieger des Montagspiels winkt im Wildpark nicht nur die Tabellenführung. Mit einem "Dreier" können die beiden ehemaligen Bundesligisten den Abstand zum ersten Nichtaufstiegsrang bis auf neun Zähler ausbauen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%