Fußball 2.Bundesliga
"Löwen" zurück auf einem Aufstiegsplatz

Ein torloses Remis gab es am zwölften Spieltag der 2. Bundesliga im Duell zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und 1 860 München. Die "Löwen" stehen nach dem Punktgewinn wieder auf einem Aufstiegsplatz.

Der TSV 1 860 München hat in der 2. Bundesliga einen Aufstiegsplatz zurückerobert. Den "Löwen" reichte dazu ein 0:0 bei Neuling SV Wehen Wiesbaden. Die Hessen haben zwar den Kontakt zur erweiterten Spitze gehalten, müssen aber auch nach dem zweiten Spiel im neuen Stadion weiter auf den ersten Sieg warten.

12 000 Zuschauer sahen eine ausgeglichene Partie. Die erste Chance hatten die Gäste. Doch "Löwen"-Kapitän Danny Schwarz, der wegen eines Nasenbeinbruchs erneut mit Gesichtsmaske auflief, verfehlte mit einem Freistoß das Tor (10.).

Auf der Gegenseite hatte Bakary Diakite (14.) die Möglichkeit zur Wehener Führung, doch der Angreifer brachte den Ball aus fünf Metern Entfernung nicht im Tor unter. Ronny König (31., 36.) und Maximilian Nicu (39.) hatten weitere gute Gelegenheiten.

Wehens Trainer Christian Hock vertraute der gleichen Startelf wie zuletzt beim 1:1 beim FC St. Pauli. Bei den Gästen musste Trainer Marco Kurz auf den verletzten Daniel Bierolfka (Wade) und den rot-gesperrten Georgier Mate Ghwinianidse verzichten.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Wehen den Druck. Zunächst wehrte Löwen-Keeper Michael Hoffmann einen Schuss von Diakite (54.) ab. Fünf Minuten später verfehlte König mit einem Drehschuss knapp das Tor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%