Fußball 2.Bundesliga
Mainz kämpt sich in Jena zum Sieg

Der FSV Mainz 05 steuert in der 2. Bundesliga weiter auf Erfolgskurs. Neun Tage nach dem 4:1 gegen Gladbach gewann der Erstliga-Absteiger auch 2:1 in Jena. Neuzugang Daniel Gunkel erzielte den entscheidenden Treffer.

Der FSV Mainz 05 ist in der 2. Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Der Erstliga-Absteiger feierte bei Carl Zeiss Jena durch ein 2:1 (1:0) schon den dritten Sieg und rückte damit auf den dritten Platz hinter Tabellenführer 1 860 München und der Spvgg Greuther Fürth vor. Jena dagegen wartet auch nach dem vierten Spieltag weiter auf den ersten Sieg und hat erst einen Zähler auf dem Konto. Die Führung der Gäste durch Markus Feulner (17.) glich Darlington Omodiagbe (54.) zwar vorübergehend aus, doch Daniel Gunkel (77.) sicherte den Rheinhessen noch den verdienten Sieg.

Vor 13 000 Zuschauern am Ernst-Abbe-Sportfeld schloss Feulner einen Konter der klar überlegenen Mainzer erfolgreich ab und tunnelte dabei Jenas zuletzt kritisierten Schlussmann Kasper Jensen. Doch kurz vor der Pause zeichnete sich Jensen aus kurzer Distanz gegen Feulner und Hoogland im Nachschuss aus und verhinderte das 0:2.

Jena bemühte sich zu Beginn der zweiten Hälfte, besser ins Spiel zu kommen, und wurde durch Omodiagbes 1:1 belohnt. Nach einer Ecke kam er unbedrängt zum Kopfball. Den Mainzer Sieg machte Gunkel im Anschluss an einen direkten Freistoß perfekt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%