Fußball 2.Bundesliga

Mainz muss auf Markus Feulner verzichten

Zweitligist FSV Mainz 05 muss ohne Mittelfeldspieler Markus Feulner auskommen. Der 26-Jährige zog sich im Spiel gegen Hansa Rostock eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zu.
Markus Feulner ist verletzt. Foto: FSV Mainz 05 Quelle: SID

Markus Feulner ist verletzt. Foto: FSV Mainz 05

(Foto: SID)

Mittelfeldspieler Markus Feulner von Zweitligist FSV Mainz 05 hat sich in der Begegnung bei Hansa Rostock am vergangenen Sonntag eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine Kernspintomografie.

Der ehemalige Münchner und Kölner muss eine mehrtägige Trainingspause einlegen und fehlt den Rheinhessen im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Freitag (18.00 Uhr/live bei Premiere).

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%