Fußball 2.Bundesliga
Mainz verschenkt Punkte gegen Augsburg

Auf dem Weg zurück in die Bundesliga hat der FSV Mainz 05 einen herben Rückschlag erlitten. Am elften Spieltag kamen die Rheinhessen zu Hause nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den abstiegsgefährdeten FC Augsburg hinaus.

Der FSV Mainz 05 hat am elften Spieltag der 2. Bundesliga einen Pflichtsieg gegen den FC Augsburg vergeben. Der Bundesliga-Absteiger musste sich mit einem 1:1 (1:0) gegen die abstiegsbedrohten Gäste zufrieden geben, ist zuhause allerdings weiter ungeschlagen. Milorad Pekovic (40.) brachte Mainz in Führung, bevor Uwe Möhrle (80.) noch der Ausgleich gelang.

Pekovic traf mit einem Freistoß aus gut 30 Metern, bei dem FCA-Torhüter Sven Neuhaus auf eine Mauer verzichtet hatte. Zuvor hatte der Schlussmann einen Kopfball von Tim Hoogland (24.) im Anschluss an einen Freistoß glänzend pariert. Vor 19 500 Zuschauer riskierten die Augsburger in der zweiten Halbzeit mehr, allerdings ohne zunächst zu zwingenden Chancen zu kommen. Möhrle rettete per Kopf dann doch noch den Punkt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%