Fußball 2.Bundesliga
Max Kruse wechselt nach St. Pauli

Der FC St. Pauli hat Mittelfeldakteur Max Kruse unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige kommt von Werder Bremen, war dort aber überwiegend für die Reserve in Liga drei im Einsatz.

Zweitligist FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Max Kruse für die nächsten beiden Saisons verpflichtet. Der 21-Jährige unterschrieb bei den Hamburgern einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2011. Er wechselt ablösefrei von Werder Bremen, wo er insgesamt 64 Spiele in der zweiten Mannschaft bestritt und einmal in der Bundesliga zum Einsatz kam. In dieser Saison fiel Kruse wegen eines Schienbeinbruches lange aus.

Kruse kehrt damit in seine Heimatstadt zurück. Er war 2006 vom SC Vier- und Marschlande zu Werder gegangen, schaffte den angestrebten Durchbruch im Profikader aber nicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%